der Pfad

SirenenMischtechnik auf Leinwand Kopie

Eva Kaiser  Sommerausstellung „Der Pfad“

Wien: „Ich male Seele!“ bekennt sie sich offen. Und stellt ihre großformatigen, kraftvollen Bilder von 20. Juli bis 08. August in der Galerie Time, Wollzeile 1-3 im 1. Wiener Bezirk aus: Die renommierte Salzburger Mental-Expressiv-Künstlerin Eva Kaiser. Die Vernissage findet am  20. Juli um 19 Uhr statt. 150 Meter vom Stephansdom.

Als Schülerin von Hermann Nitsch hat  Eva Kaiser ihre kreative Begabung durch Impulse des Wiener Aktionskünstlers ergänzt. „Das Arbeiten mit Hermann Nitsch hatte großen Einfluss auf meine künstlerische Weiterentwicklung.

Seine Impulse waren Meilensteine in meiner Karriere“, sagt die Künstlerin, die ihre „explosiven Seelen-Kunstwerke“ hauptsächlich in Acryl und Öl auf Leinenwand gestaltet. Die Motive ihrer Bilder handeln vom Leben pur: Naturgewalten, Lebensfreude, Erotik, Paradiesisches bis hin zum Tod. Eva Kaiser: „Die Kunst ist ein ewiger Flug, eine Schaukel, die mich stets in Lust, Bewegung und Lebensfreude schwingt.“

 

 

.

 

Stimme 1

K & K

https cdn.evbuc .com images 720456739 196377824145 1 original

Firenze zur Festzeit

IMG 58

vorOrt III

ll

Museum Stift Klosterneuburg – Sala terrena Galerie – Die guten Werke

nitsch follow me

hermann nitsch aktionsmalerei

IMGP3227 1

Hietzing

© 2023 Eva Kaiser - Sitemap - Impressum - Datenschutz